Neun Jahre "Bridge in Aktion"!

Unsere aktiven Bridgefreunde:

  Gruppenleiterin Frühstücksbridge   Renate Behrens
  Gruppenleiter LERNORT Peter Behrens
  Trainerin bis ´14 System FORUM D+ Carola Fleischhut
  Coach Anfänger u. Fortgeschrittene Uschi Schäfer
  Coach Anfänger u. Fortgeschrittene Hajo Scharps
  Coach Anfänger u. Fortgeschrittene Peter Behrens
  Turnierleiter           Peter Behrens
  Türsteher Neu in der Truppe Meggy
       
  Organisation/ Administrator Peter Behrens

Unsere Ziele und unsere Maxime:

 

- Wir orientieren uns an Euren Wünschen

- Wir wollen das "Bridgespiel in erlaubender Umgebung" fördern

- Wir verbinden Bridgeturniere mit sozialen Elementen zu einem Event

- Unser Motto ist "Bridge für Jung und Alt aus Nah und Fern"

- Wir führen unsere Bridge-Events nach Möglichkeit "tagsüber" durch

- Wir engagieren uns anerkannt ehrenamtlich und beitragsfrei

- Wir erzielen keine Gewinne

- Wir unterstützen mit den geringen Überschuß bedürftige Menschen.

 

Unsere Berater:             

                                              Herr Stefan Back (Schulungen)

                                         Herr Mark Schomann (Programme)

                                         Herr Hans-Jürgen Lorke (Tabellenbuch)

                                         Herr Stanislaus Kosikowski (Schulungen)

 

Danke für die Unterstützung!

---------------------------------------------------------------------------------------------

Über 180 Bridgefreunde finden Gefallen an unsere Aktivitäten!

 

Unsere Leistung 2010 bis 2016: > 500 Events mit > 14.000 Teilnehmern.

58.000 mal wurde unsere Homepage angewählt, etwa 26/Tag!

 

NEU:

Wir haben 2016 mit der Schulung von Anfängern und Fortgeschrittenen begonnen!

 

Wir führen Bridgeseminare und -workshops mit Experten/Dozenten durch.

Für Personenschäden bzw. Schäden jeglicher Art kann von Seiten unserer Organisatoren, sowie von den Auftragnehmern vor Ort keine Haftung übernommen werden.

01.01.2010

 

Wir können die Durchführung unserer Events nicht garantieren.

Alle entstandenen Kosten werden von den Teilnehmer getragen.

 

01.11.2018